Montag, 7. November 2016

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Ausstellungen KRIPPENAUSSTELLUNG UND „FASZINATION LEGO“

Kloster Schussenried wartet in der Adventszeit wieder mit einem Programm auf, das sich besonders für Familien und Kinder eignet. Vom 27. November 2016 bis 5. März 2017 sind gleich zwei Ausstellungen im Kloster zu sehen: Bei der Schau „Vom Zauber alter Krippenberge“ werden Krippen aus mehreren Jahrhunderten und in unterschiedlichen Größen gezeigt – von der Krippe in einem Melonenkern bis zur Kirchenkrippe. Und bei „Faszination LEGO“ präsentieren die Ulmer „Klötzlebauer“ Kunstwerke und Fantasiewelten aus bunten Bausteinen.

Biblische Szenen und bunte Klötze: Lego-Ausstellung und Krippenschau

Kloster Schussenried wartet in der Adventszeit wieder mit einem Programm auf, das sich besonders für Familien und Kinder eignet. Vom 27. November 2016 bis 5. März 2017 sind gleich zwei Ausstellungen im Kloster zu sehen: Bei der Schau „Vom Zauber alter Krippenberge“ werden Krippen aus mehreren Jahrhunderten und in unterschiedlichen Größen gezeigt – von der Krippe in einem Melonenkern bis zur Kirchenkrippe. Und bei „Faszination LEGO“ präsentieren die Ulmer „Klötzlebauer“ Kunstwerke und Fantasiewelten aus bunten Bausteinen.

KUNSTVOLLE KRIPPEN AUS VERGANGENEN ZEITEN
Weihnachtszeit ist Krippenzeit – und ganz besonders im Kloster Schussenried. Bei der diesjährigen Ausstellung „Vom Zauber alter Krippenberge“ ist vom 27. November bis zum 5. März eine spannende und überraschende Vielfalt außergewöhnlicher Exponate zu sehen. Gezeigt werden Krippen aus mehreren Jahrhunderten, von kunstvollen Miniaturkrippen über eindrückliche Weihnachtsberge mit beweglichen Figuren bis hin zu großen Kirchenkrippen.

SCHÄTZE AUS DER REICHEN TRADITION OBERSCHWABENS
Erstmals sind im Rahmen der Ausstellung zwei außergewöhnliche Krippenberge der alteingesessenen Biberacher Handwerkerfamilie Förg zu sehen. Die großformatigen Werke zeugen vom hohen handwerklichen Können und der Detailverliebtheit der Künstler. Die Krippenberge entstanden zur selben Zeit wie die von Alois Zell geschaffene historische Weihnachtskrippe der katholischen Hospitalkirche in Biberach. Neben einer schwäbischen Simultankrippe mit über 200 Figuren können die Besucher außerdem eine beeindruckende neapolitanische Krippe bewundern.

BEGLEITPROGRAMM FÜR DIE GANZE FAMILIE
Rund um die Krippenausstellung gibt es auch in diesem Jahr wieder ein buntes Begleitprogramm mit Themenführungen, Krippenspielen und Musik. Am ersten, zweiten und dritten Adventssonntag sind besinnliche Klänge, irische Weihnachtslieder und Werke für Klarinette und Klavier, zu hören. Am vierten Advent stehen Advents- und Weihnachtsgeschichten aus Biberach auf dem Programm. Für Begegnungen zwischen den Kulturen und Religionen sorgt ein gemeinsam gestalteter Rundgang von Muslimen und Christen durch die Ausstellung. Kinder können am zweiten Advent „Hälmchenlegen“: Damit wird, nach einer alten Tradition, dem Jesuskind in der Krippe ein weiches Bett aus frischem Stroh bereitet. Und beim Dreikönigszug dürfen Kinder als Könige, Hirten und Engel verkleidet die Krippenausstellung erkunden.

KUNSTWERKE AUS BUNTEN STEINEN
Gleichzeitig mit der Krippenausstellung wird in Kloster Schussenried die Ausstellung „Faszination LEGO“ der Ulmer Klötzlebauer eröffnet. Die Ulmer Klötzlebauer sind eine Gruppe von 16 Lego-Fans im Alter von 14 bis 68 Jahren, die immer wieder beweisen, dass man mit den bunten Lego-Steinen nicht nur spielen kann. In ihrer neuen Schau zeigen sie neben Original-Modellen viele Eigenkreationen, entstanden in oft tagelanger Tüftelarbeit. Unter dem Motto „Stadt – Land – Zoo“ lädt die große Lego-Stadt „Klötzingen“ zur Besichtigung ein. Ein Bereich bietet Modelle für die Fans von Star Wars und der Welt der Ninjas. Freunde von Harry Potter können die Abenteuer ihres Helden nacherleben. Auf Mädchen wartet die bunte Welt der neuen Lego-Friends-Anlage. Und Nostalgiker dürfen sich auf die Tierfiguren aus der „Fabuland“-Reihe freuen. In Kloster Schussenried waren die beeindruckenden Modell-Einfälle der Ulmer „Klötzlebauer“ schon mehrfach zu sehen. Die familienfreundliche Ausstellung zieht immer in den Wintermonaten viele Menschen an. In diesem Jahr kommen die „Klötzlebauer“ wieder mit vielen neuen Lego-Bauten nach Schussenried.

BAU-AKTIONEN UND TOLLE PREISE
Im Rahmen der Ausstellung bieten die „Klötzlebauer“ an zwei Tagen besondere Bau-Aktionen an, bei denen die Profis ihre Kniffe und Tricks im Umgang mit den Bausteinen verraten: Am Sonntag, 8. Januar, geht es um Häuser und Fassaden. Und am Sonntag, 15. Januar, dürfen Ufos und Raumschiffe gebaut werden. Auch in diesem Jahr wetteifern die „Klötzlebauer“ untereinander um den Preis des besten und kreativsten Lego-Baumeisters. Ihre Wettbewerbsmodelle stehen in der Ausstellung – und die Besucherinnen und Besucher können den Sieger wählen. Wer an der Abstimmung teilnimmt, kann auch gewinnen – etwa Bausätze von Lego.

<link http: www.kloster-schussenried.de>WWW.KLOSTER-SCHUSSENRIED.DE
<link http: www.schloesser-und-gaerten.de>WWW.SCHLOESSER-UND-GAERTEN.DE

SERVICE
VOM ZAUBER ALTER KRIPPENBERGE
Krippenausstellung

und

FASZINATION LEGO

AUSSTELLUNGSORT
Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

TERMIN
Sonntag, 27. November 2016 bis Sonntag, 5. März 2017

ÖFFNUNGSZEITEN
27. November bis 18. Dezember 2016
Samstage, Sonntage und Feiertage 13.00 – 17.00 Uhr

26. Dezember 2016 bis 29. Januar 2017
Dienstag bis Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstage, Sonntage und Feiertage 13.00 – 17.00 Uhr

31. Januar 2017 bis 26. Februar 2017
Samstage, Sonntage und Feiertage 13.00 – 17.00 Uhr

27. Februar 2017 bis 5. März 2017
Dienstag bis Freitag 10.00 – 13.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Samstage, Sonntage und Feiertage 13.00 – 17.00 Uhr

FÜHRUNGEN
Vom 27. November 2016 bis 12. Februar 2017, jeweils Sonntags um 15.30 Uhr (am 25. Dezember 2016 geschlossen).
kostenlos

HINWEISE
Individuelle Führungen sind auf Anfrage möglich. Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten. Es können Sonderarrangements zusammengestellt werden.

PREIS
Der Eintritt in die Sonderausstellungen ist im Eintrittspreis für den barocken Konventbau, den Bibliothekssaal und das Museum enthalten.
Erwachsene 5,50 €
Ermässigt 2,80 €
Familien 13,80 €

KONTAKT
Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83.92 69-140
<link>info@kloster-schussenried.dE

BEGLEITPROGRAMM ZUR KRIPPENAUSSTELLUNG

„Interkulturelle Begegnung“
Gemeinsam gestalteter Rundgang von Muslime und Christen durch die Ausstellung.
TERMIN Samstag, 10. Dezember 2016 17.00 Uhr

Sonderführung
Rundgang durch die Krippenausstellung und Austausch von alten Erinnerungen und Geschichten rund ums Weihnachtsfest.
TERMIN Mittwoch, 04. Januar 2017 15.00 Uhr

„Die Vielfalt alter Krippenberge“
Sonderführung durch die Ausstellung.
TERMIN Mittwoch, 11. Januar 2017 15.00 Uhr

„Alles bewegt sich“
Sonderführung mit Vorführung mechanischer Krippen und Spielwerke.
TERMIN Mittwoch, 25. Januar 2017 15.00 Uhr

ADVENSTTERMINE
1. Advent: Eröffnung der Krippenausstellung
Mit Weihnachtlichen Gesängen der Bad Saulgauer Mädchenkantorei unter Leitung von W. Marschall und gemeinsamer Ausstellungsrundgang.
TERMIN Sonntag, 27. November 2016 11.00 Uhr

2. Advent: „Irische Weihnacht“
Festliche Klänge mit irischen Weihnachtsliedern mit der Sängerin Ana Bienek.
TERMIN Sonntag, 4. Dezember 2016 15.30 Uhr

3. Advent: „Kammermusik im Advent“
Heitere und besinnliche Werke für Klarinette und Klavier von Martina Wolf und Georg Stankalla.
TERMIN Sonntag, 11. Dezember 2016 18.00 Uhr

4. Advent: „Biberacher Krippenberge“
Krippenberge aus dem Haus des Seilermeisters Förg aus Biberach. Frau M. Hofmann, die Enkelin des Krippenbauers erzählt Advents- und Weihnachtsgeschichten aus Biberach. Musikalische Umrahmung durch Mitglieder der Bad Saulgauer Mädchenkantorei.
TERMIN Sonntag, 18. Dezember 2016 15.30 Uhr

KINDERFÜHRUNGEN IM RAHMEN DER KRIPPENAUSSTELLUNG
2. Advent: „Hälmchenlegen“
Einer alten Tradition folgend ziehen Kinder gemeinsam zur Krippe und bereiten dem Jesukindlein ein weiches Bett aus frischem Stroh. Musikalisch begleitet werden die Kinder von den „Piepmätzen“ aus Reichenbach.
TERMIN Sonntag, 27. November 2016 15.45 Uhr
HINWEIS Treffpunkt ist am Marktplatz in Bad Schussenried

Krippenspiel der Kinder der Christuskirche
TERMIN Montag 26. Dezember 2016 15.30 Uhr

„Dreikönigszug“ für Kinder
Als Könige, Hirten und Engel dürfen Kinder durch die Ausstellung ziehen.
TERMIN Freitag, 06. Januar 2017 15.00 Uhr

WEITERE VERANSTALTUNGEN
„Alpenländische Advents- und Weihnachtsmusik“
Mit der Kerber-Gruppe Oberstaufen.
TERMIN Samstag, 10. Dezember 2016 19.00 Uhr
HINWEIS im Bibliothekssaal, Krippenausstellung bis 19.00 Uhr geöffnet.

„Dreikönigskonzert“
Mit dem Vokalensemble St. Magnus und dem Magnusorchester aus Bad Schussenried, unter der Leitung von Mathias Wolf.
TERMIN Freitag, 06. Januar 2017 18.00 Uhr

FASZINATION LEGO – BEGLEITPROGRAMM

BAUAKTIONEN MIT DEN KLÖTZLEBAUERN
Sonntag, 8. Januar 2017: Häuser und Fassaden
Sonntag, 15. Januar 2017: Ufos und Raumschiffe

Download und Bilder