Dienstag, 19. Januar 2016

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Allgemeines KLOSTER SCHUSSENRIED IM WINTER

Kloster Schussenried wird unter dem ersten Schnee vom Wochenende zum winterlichen Idyll. Die weiße Pracht lässt das Klosterensemble aus dem 17. und 18. Jahrhundert mit seinem typischen Zwiebelturm ganz besonders einladend strahlen.

Kloster Schussenried, Winteridyll in Oberschwaben

Kloster Schussenried wird unter dem ersten Schnee vom Wochenende zum winterlichen Idyll. Die weiße Pracht lässt das Klosterensemble aus dem 17. und 18. Jahrhundert mit seinem typischen Zwiebelturm ganz besonders einladend strahlen.

KLOSTER SCHUSSENRIED IM WINTER
Auch im Winter ist das Kloster Schussenried einen Besuch wert. Die leuchtend hellen Fassaden des barocken Konventbaus passen perfekt in die weiße Winterlandschaft Oberschwabens. Die Türen des einstigen Prämonstratenser-Klosters sind derzeit täglich geöffnet: Eine gute Gelegenheit, den grandiosen Rokoko-Bibliothekssaal zu erleben und das Klostermuseum zu besuchen. Besondere Rarität: Hier erlebt man zwei eindrucksvolle Modelle des Klosterneubaus aus dem 18. Jahrhundert, mit denen die damaligen Baumeister ihre Auftraggeber überzeugten. Außerdem noch bis Ende Januar zu sehen: die traditionelle Krippenausstellung der Sammlung Schmehle-Knöpfler und die anrührenden Hinterglasbilder der Malerin Tilly Bahnmüller.
Der berühmte barocke Bibliothekssaal von Kloster Schussenried und das Klostermuseum sind noch bis Ende März zugänglich. Geöffnet ist täglich von 11.00 bis 17.00 Uhr. Nach Ostern schließen auch diese Bereiche des Klosters für den Aufbau der großen Landesausstellung „4.000 Jahre Pfahlbauten“. Die spektakuläre Archäologieschau öffnet ihre Tore ab dem 16. April.

SERVICE UND INFORMATION
Öffnungszeiten in diesem Winter: täglich 11.00 bis 17.00 Uhr

PREISE
5,50 € (ermäßigt 2,80 € / Familien 13,80 €)
Gruppen ab 20 Personen pro Person 4,90 €

FÜHRUNGEN
Sonntags 14.00 Uhr (kostenlos)

KONTAKT
Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49 (0) 75 83 . 92 69 140
<link>info@kloster-schussenried.de

Download und Bilder