Montag, 21. September 2015

Kloster Schussenried, Bad Schussenried | Ausstellungen AUSSTELLUNG – „DU BIST DIE KUNST!“ GROSSER ERFOLG

Die dreidimensionale Illusion macht neugierig: Die Ausstellung „Du bist die Kunst!“ in Kloster Schussenried hat über den Sommer für ein absolutes Besucherhoch im Barockkloster gesorgt. Das Publikum nimmt begeistert die Einladung an, bei den Bildern mitzuwirken – und vor allem, sich im Umgang mit den Gemälden per Foto zu dokumentieren. Die interaktive Ausstellung kann auch in den Herbst- und Wintermonaten in Kloster Schussenried besichtigt werden.

Du bist die Kunst! Interaktive Ausstellung zieht viele Menschen nach Schussenried

Die dreidimensionale Illusion macht neugierig: Die Ausstellung „Du bist die Kunst!“ in Kloster Schussenried hat über den Sommer für ein absolutes Besucherhoch im Barockkloster gesorgt. Das Publikum nimmt begeistert die Einladung an, bei den Bildern mitzuwirken – und vor allem, sich im Umgang mit den Gemälden per Foto zu dokumentieren. Die interaktive Ausstellung kann auch in den Herbst- und Wintermonaten in Kloster Schussenried besichtigt werden.

BESUCHERMAGNET MIT UNTERHALTUNGSWERT
„Wir hatten in Schussenried bis Ende August über 32.000 Besucher – und damit jetzt schon mehr als im gesamten letzten Jahr“, sagt Joachim Moll von den Staatlichen Schlössern und Gärten Baden-Württemberg. Der Leiter der Klosterverwaltung hat die Ausstellung, seit April im ehemaligen Kloster zu sehen, nach Schussenried geholt. Sie hat ein ungewöhnliches Konzept: Zu sehen sind großformatige Bilder, die förmlich den Rahmen sprengen und in den Raum ragen: Fabelwesen und Untiere, dramatische oder eher lustige Situationen. Chinesische Maler haben die plastisch wirkenden Motive realistisch in Ölfarbe umgesetzt. Das Erstaunliche: Die Zuschauer können in jedem Gemälde mitspielen. Sie können den realistisch gemalten Tiger streicheln, auf dem gemalten Einhorn reiten, das Mammut zähmen – und vor allem: Sie können sich bei ihrem Abenteuer fotografieren oder fotografieren lassen.

DER SPASS FÜR ALLE GENERATIONEN WIRD IM NETZ DOKUMENTIERT
Joachim Moll berichtet erstaunt, dass nicht nur die vielen jüngeren Gäste von der Mitmachschau begeistert sind: „Unsere älteren Besucherinnen und Besucher fotografieren sich genauso voller Begeisterung mit den Bildtafeln.“ Längst finden sich die Zeugnisse der Begeisterung auch in den sozialen Medien: Die Facebook-Seiten von Kloster Schussenried sind voller Fotos, die glückliche Ausstellungsbesucher ins Netz gestellt haben. „Wir sind natürlich froh, dass wir diesen Publikumsmagneten noch eine Weile in Kloster Schussenried haben“, sagt der Leiter der Klosterverwaltung: Die Ausstellung ist noch bis Januar zu sehen.

HERBSTLICHES AUSFLUGSZIEL KLOSTER SCHUSSENRIED
Die dreidimensionalen Bilder der Ausstellung passen thematisch gut ins barocke Kloster. Um diese Tradition zu verstehen, reicht ein Blick an die Decke des berühmten Bibliothekssaals von Schussenried. Das Rokoko-Kunstwerk, ein raffiniertes Zusammenspiel von schwungvoller Architektur, Skulpturen und Malerei, lässt die Raumgrenzen verschwinden. Das große Deckenbild eröffnet sogar einen fast dreidimensionalen Ausblick in den Himmel. Und jetzt im Herbst bietet die Umgebung von Kloster Schussenried noch eine weitere Attraktion: In der Dorfkirche von Otterswang, einem Teilort von Schussenried, ist der bekannte Erntedankteppich zu sehen. Der Bildteppich besteht aus lauter Früchten aus Feld und Garten und wird jedes Jahr mit einem anderen Motiv von den Frauen von Otterswang kunstvoll gelegt. Ab Sonntag, 20. September, ist der diesjährige Erntedankteppich in der Otterswanger Kirche zu besichtigen.

SERVICE
Du bist die Kunst! – Faszinierende Mitmach-Illusion aus China
Zu sehen bis Sonntag, 10. Januar 2016.

ÖFFNUNGSZEITEN
April bis Ende Oktober:
Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr.
Samstag, Sonntag und Feiertage: 13.00 bis 17.00 Uhr.

November bis Januar:
Samstag, Sonntag und Feiertage: 13.00 bis 17.00 Uhr.

EINTRITT
Der Preis für den Ausstellungsbesuch ist im Eintritt für den barocken Konventbau, den Bibliothekssaal und das Museum enthalten.
Erwachsene 5,50 Euro, Ermäßigte 2,80 Euro, Familien 13,80 Euro, Gruppen ab 20 Personen pro Person 4,90 Euro.

KONTAKT
Kloster Schussenried
88427 Bad Schussenried,
Telefon +49(0)75 83.92 69-140
Telefax +49(0)75 83.92 69-111
<link>info@kloster-schussenried.de

Download und Bilder