Himmlisch Barock, herrlich kulturell

Kloster Schussenried

Wir berichten über uns

Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Kloster Schussenried aus den vergangenen Monaten.


15 Treffer
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Freitag, 25. Januar 2019 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG ‚DIE GERAUBTEN MÄDCHEN‘ BIS 11. FEBRUAR

Die aktuelle Fotoausstellung in Kloster Schussenried hat viel Aufmerksamkeit erregt: „Die geraubten Mädchen. Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas“ zeigt ausdrucksstarke Fotografien von nigerianischen Frauen und Mädchen zu sehen, denen die Flucht aus der Gefangenschaft gelang. Die Bilder sind noch bis zum 11. Februar in den Ausstellungsräumen im ehemaligen Prämonstratenserkloster zu sehen. Sie erzählen eindrucksvoll die Geschichte der Frauen, basierend auf Material des ZEIT-Reporters Wolfgang Bauer und des Fotografen Andy Spyra. Kontrastprogramm dazu bieten die beiden traditionellen Ausstellungen zum Jahreswechsel, die ebenfalls noch zu sehen sind: die Krippen aus aller Welt „und „Faszination Lego“.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Mittwoch, 16. Januar 2019 | Allgemeines

100 JAHRE FRAUENWAHLRECHT

Vor exakt einem Jahrhundert fanden die ersten Wahlen statt, bei denen Frauen wählen durften und auch gewählt werden konnten: Am 19. Januar 1919 fand die Wahl zur verfassunggebenden Nationalversammlung der neuen Republik statt. Davor hatte es bereits in Baden am 5. Januar und in Württemberg am 12. Januar die ersten Wahlen zur Verfassunggebenden Landesversammlung gegeben. Was bis dahin nur in Adelsfamilien und auch dort nur in Ausnahmefällen möglich war, stand ab 1919 allen Frauen offen: politische Mitwirkung und ein Amt in der Regierung eines Landes.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 11. Januar 2019 | Allgemeines

STAATLICHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BADEN-WÜRTTEMBERG: CMT STUTTGART 2019

Baden-Württemberg ist nicht vorstellbar ohne seine historischen Schönheiten: Die Schlösser, Klöster und Gärten prägen das Bild vom Südwesten. Und sie gehören zu den meistbesuchten Zielen in Baden-Württemberg! Auf der CMT, der großen Tourismusmesse in Stuttgart, präsentieren die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ihr aktuelles Besuchsangebot und das Jahresprogramm 2019 mit seinen Besucher-Highlights. Wie in den vergangenen Jahren treten die Staatlichen Schlösser und Gärten mit einem großzügigen Stand im Zentrum der Baden-Württemberg-Halle auf. Und wie immer bietet der Stand der Staatlichen Schlösser und Gärten ein attraktives Programm für die Besucherinnen und Besucher der Messe – vom 12. bis zum 20. Januar 2019.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Mittwoch, 2. Januar 2019 | Ausstellungen

AUSSTELLUNG ‚DIE GERAUBTEN MÄDCHEN‘ BIS 11. FEBRUAR

Kloster Schussenried ist ein Ausstellungsort mit immer wieder ganz besonderem Programm: Ab dem 10. Januar sind unter dem Titel „Die geraubten Mädchen. Boko Haram und der Terror im Herzen Afrikas“ ausdrucksstarke Fotografien von verschleppten nigerianischen Frauen und Mädchen zu sehen, denen die Flucht gelang. Die Bilder, die bis zum 11. Februar in den Ausstellungsräumen im ehemaligen Prämonstratenserkloster gezeigt werden, erzählen die leidvolle Geschichte der Frauen, basierend auf Material des ZEIT-Reporters Wolfgang Bauer und des Fotografen Andy Spyra.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Montag, 17. Dezember 2018 | Ausstellungen

KRIPPENAUSSTELLUNG UND „FASZINATION LEGO“

Familientauglich und zwischen den Jahren geöffnet: Kloster Schussenried bietet in diesem Jahr wieder zwei besonders stimmungsvolle Ausstellungen. Tradition ist die Krippenausstellung mit wunderbaren Beispielen aus der ganzen Welt, diesmal unter dem Motto „Kommet, ihr Hirten“. Nach einer längeren Pause wieder im Kloster zu Gast ist die Ausstellung „Faszination Lego“: Die Ulmer „Klötzlebauer“ zeigen wieder, was mit den bunten Steinen alles möglich ist. Beide Ausstellungen sind am 22. und 23.12. und dann wieder vom 26.12. an geöffnet.

Detailansicht
Kloster Schussenried, Bad Schussenried

Montag, 8. Oktober 2018 | Führungen & Sonderführungen

ERLEBNISTAG IM KLOSTER AM 14. OKTOBER

An diesem Wochenende öffnen sich wieder die Tore der ehemaligen Klöster im Land: Der 14. Oktober 2018 ist der „Erlebnistag im Kloster“. Viele mittelalterliche und barocke Klöster der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg sowie das Kloster Bronnbach bieten ein vielfältiges Programm unter dem Motto „Kloster – Kirche – Küche“. Auch Kloster Schussenried ist mit dabei und bietet besondere Führungen, Orgelmusik und die interaktive Ausstellung „Du bist die Kunst“.

Detailansicht
Schloss Heidelberg | Residenzschloss Ludwigsburg | Schloss und Schlossgarten Weikersheim | Schloss und Schlossgarten Schwetzingen | und weitere

Freitag, 10. August 2018 | Allgemeines

BERNHARDSTAG AM 20. AUGUST

Am 20. August ist der Tag des Heiligen Bernhard von Clairvaux. Der Heilige war prägend für den Zisterzienserorden – und er war berühmt für seine Redegabe. „Doctor mellifluus“ lautet daher sein lateinischer Beiname, „honigfließender Gelehrter“, weil seine Predigten so wohl taten wie Honig. An manchen Orten erinnern an den großen Zisterzienser und seine Redegabe noch Bilder, etwa der berühmte Honigschlecker im Münster von Kloster Salem.

Detailansicht