Kammermusikabend der 1. Kammermusikakademie Süddeutschland

Symbol für Konzerte und Theateraufführungen
Kloster Schussenried, Bad Schussenried
Konzert & Theater
Termin: Sonntag, 17.07.2022, 19:00

Am Sonntag, 17. Juli um 19 Uhr geben Studierende der I. Internationalen Kammermusikakademie Süddeutschland im Bibliothekssaal des Klosters Schussenried ein Konzert der besonderen Art: Gemeinsam mit ihren Dozent*innen präsentieren sie groß besetzte Kammermusikwerke. Dabei kommen unter anderem Kompositionen von L.v. Beethoven, J. Brahms oder F. Mendelssohn zur Aufführung.

Ein Besonderes Konzertprogramm

Die Teilnehmer*innen des Meisterkurses kommen aus der ganzen Welt an die Landesmusikakademie nach Ochsenhausen, um gemeinsam groß besetzte Kammermusikwerke von der Romantik bis zur klassischen Moderne zu erarbeiten. Als Abschluss wird das Erarbeitete in Räumlichkeiten, wie im Bibliothekssaal des Klosters Schussenried, aufgeführt. Zusammensetzungen des Ensembles ergeben sich dabei erst während des Unterrichts und die Kammerkonzerte versprechen spannende Interpretationen.

Die Werksauswahl umfasst Kompositionen von L.v.Beethoven, J. Brahms, F. Mendelssohn, A. Dvorak, M. Glinka, G. Kurtag bis zu G. Kodaly.

Der Eintritt zu diesem erstklassigen Kammermusikabend ist frei. Um Spenden wird freundlichst gebeten.

Service

Adresse

Kloster Schussenried
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried

Preis

Eintritt frei. 

Hinweis

Weitere Kammermusikabende der Kammermusikakademie Süddeutschland:

Sonntag, 10. Juli, 19 Uhr, Bibliothekssaal Ochsenhausen
Freitag, 15. Juli, 19 Uhr, Bibliothekssaal Wiblingen
Samstag, 16. Juli, 19 Uhr, Bibliothekssaal Ochsenhausen
Montag, 18. Juli, 19 Uhr, Bibliothekssaal Ochsenhausen

Corona-Virus COVID-19

Wir empfehlen Ihnen, weiterhin eine Maske zu tragen. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen.