Hintergrund zum Nachlesen

Dossiers

Mehr wissen, was in diesem eindrucksvollen Monument einst geschah? Ungewöhnliche Geschichten vom Leben in früheren Jahrhunderten? Der Umgang mit dem Monument heute? Hier schlummern historische Schnappschüsse, ungewöhnliche Ereignisse und interessante Forschungsergebnisse.

Historische Ansicht von Kloster Schussenried, Gemälde von 1721 im Klostermuseum; Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Arnim Weischer

Aristokratische Chorherren

Im größten Orden römisch-katholischer Chorherren sind die Mitglieder geweihte Priester und keine Mönche. Der Prämonstratenserorden

Konventbau

Vom Kloster zur Psychiatrie

1803 fand das Klosterleben ein plötzliches Ende: Kostbarkeiten wurden verkauft, für die Gebäude fanden sich neue Nutzungen. Die Säkularisation

Versenden
Drucken