Amüsantes rund ums Kloster

Anekdoten

Nicht alles war immer nur große Politik und erhabener Glauben, was sich in einem bedeutenden historischen Bauwerk zutrug. Vieles waren auch ganz menschliche Geschichten. Manche davon sind bis heute bekannt – und verraten Einiges vom Leben in früheren Zeiten.

Pater Mohr ist mit selbst gebastelten Flügeln im Deckengemälde der Bibliothek von Kloster Schussenried dargestellt.

Der fliegende Chorherr

Berühmt wurde er vor allem durch seine verrückten Flugversuche mit selbst gebauten Apparaten. Doch er war ein Universalgenie. Caspar Mohr

Darstellung von Abt Nikolaus und König Ludwig XIV. von Frankreich im Deckengemälde des Bibliothekssaals im Kloster Schussenried

Der Spitzendiplomat

Geistreich war der Abt von Obermarchtal und beeindruckte den Sonnenkönig. Der Beweis? Ein Kreuz aus Diamanten. Der Abt beim Sonnenkönig

Versenden
Drucken