Wir berichten über uns

Pressemeldungen Kloster Schussenried

Hier finden Sie alle Pressemeldungen zu Veranstaltungen und sonstigen Neuigkeiten in Kloster Schussenried aus den vergangenen Monaten.

Hier Wählen Sie hier aus unseren Pressemeldungen

Thema

Suchbegriff

Erscheinungsdatum

bis

31 Einträge gefunden

Dienstag, 23. Mai 2017

Kloster Schussenried | Sonstige Veranstaltungen

NAMENSTAG DES ORDENSGRÜNDERS AM 6.JUNI

Der heilige Norbert von Xanten genießt heute in Süddeutschland nur noch wenig Bekanntheit. Dabei hat er Bedeutendes geschaffen: Er war mit den Klöstern seiner Zeit so unzufrieden, dass er kurzerhand einen eigenen Orden gründete. Die Norbertiner oder Prämonstratenser wurden schnell zu einem der einflussreichsten Orden des 12. Jahrhunderts. Auch Kloster Schussenried gehörte von seiner Stiftung an zu dieser aufstrebenden Gemeinschaft. Der 6. Juni ist der Tag des heiligen Norbert – und seinem Bild kann man heute noch an verschiedenen Stellen in Schussenried begegnen.

Detailansicht

Donnerstag, 4. Mai 2017

Kloster Schussenried | Sonstige Veranstaltungen

VORTRAG IM BIBLIOTHEKSSAAL AM 14. MAI

Was geschah in Oberschwaben nach der Reformation? Welche konkreten Veränderungen brachte das Konzil von Trient mit seinen wegweisenden Beschlüssen für das Leben, Selbstverständnis und Theologie in einem alten Kloster wie dem Prämonstratenserkonvent von Schussenried? Damit befasst sich Dr. Milan Wehnert in seinem Vortrag am 14. Mai im Bibliothekssaal von Schussenried. Die Veranstaltung gehört zum Themenjahr „ÜBER KREUZ“ der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, das den Blick auf die Zeit der Reformation und der Gegenreformation in den Klöstern und Schlössern richtet.

Detailansicht

Donnerstag, 27. April 2017

Kloster Schussenried | Sonstige Veranstaltungen

FRÜHJAHRSAUSFLUG UND GENUSSFESTIVAL

Eine mächtige Klosterkirche, ein barocker Klosterbau und einer der schönsten Bibliothekssäle überhaupt: Gerade jetzt im Frühjahr lohnt sich ein Besuch im einstigen Prämonstratenser-Kloster Schussenried. Zwei Ausstellungen gastieren derzeit in den lichten barocken Räumen des Klosters. Und in den historischen Arkaden des Klosters, seit Sommer 2016 aufwendig saniert, hat am 13. und 14. Mai ein besonderes Genuss-Ereignis seine Premiere: das „BBQ & Genussfestival“.

Detailansicht

Mittwoch, 18. Januar 2017

Kloster Schussenried | Sonstige Themen

BESUCHER-HÖHEPUNKT IM WINTER

Viele Tausend Menschen haben sich von den bunten Modellen aus Bausteinen faszinieren lassen, die die „Klötzlebauer“ aus Ulm bei ihren Ausstellungen in Schussenried und anderen Monumenten der Staatlichen Schlösser und Gärten zeigten. Am Wochenende konnte der 100.000ste Besucher begrüßt werden – eine Familie aus Uhldingen-Mühlhofen.

Detailansicht

Dienstag, 27. Dezember 2016

Kloster Schussenried | Ausstellungen

DIE HEILIGEN DREI KÖNIGE IN DER KRIPPENAUSSTELLUNG

Wer kennt sie nicht, die Geschichte der Geburt Jesu. Teil davon sind auch die Heiligen Drei Könige, die der christlichen Tradition zufolge durch den Stern von Bethlehem zu Jesus geführt wurden. Ihnen ist das Fest der Erscheinung des Herrn am 6. Januar gewidmet, besser bekannt als Dreikönigstag. Die prominenten Könige kann man auch im Kloster Schussenried entdecken: In der Krippenausstellung, die noch bis zum 5. März zu sehen ist, werden die Heiligen Drei Könige und alle anderen Protagonisten aus der Weihnachtsgeschichte als lebensgroße Figuren, filigrane Kunstwerke aus Elfenbein und Perlmutt oder aus Pappe und Stroh dargestellt. Am 6. Januar ist die Ausstellung von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Detailansicht

Versenden
Drucken