Himmlisch Barock, herrlich kulturell

Kloster Schussenried

EIN KLOSTER WIRD ZUR BÜHNE

AUF TOUR MIT DEM FLIEGENDEN PATER MOHR

Symbol für Sonderführungskategorie „Perücke & Kostüm“; Illustration: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, JUNG:Kommunikation GmbH
Kloster Schussenried, Bad Schussenried
Sonderführung: Perücke & Kostüm
Referent: Max Blersch oder Wilfried Buck
Termin: Sonntag, 15.04.2018, 15:00
Dauer: Eine Sonderführung dauert in der Regel 1,5 Stunden.

Drei große historische Namen: Sie bestimmten die Geschichte des Klosters über die Jahrhunderte. Die Grafen von Kirchberg stifteten die Benediktinerabtei im Jahr 1093. Von legendärem Reichtum gesegnet, kauften die Fugger zu Beginn des 16. Jahrhunderts deren Grafschaft. Schließlich gehörte das Territorium des Klosters als Teil von Oberschwaben zum Reich der Habsburger. All das wird lebendig und sichtbar beim Gang durch die Klosterkirche und den Bibliothekssaal.

Service

Alle Termine dieser Veranstaltung

Sonntag, 15. April 2018| 15:00 Uhr
Sonntag, 3. Juni 2018| 15:00 Uhr
Sonntag, 29. Juli 2018| 15:00 Uhr

Information und Anmeldung

KLOSTER SCHUSSENRIED
Neues Kloster 1
88427 Bad Schussenried
Telefon +49(0)75 83.9 26 91 40
Telefax +49(0)75 83.9 26 91 11
info@kloster-schussenried.de

Treffpunkt und Kartenverkauf

Klosterkasse im Erdgeschoss

Preis

Erwachsene 8,00 €

Ermäßigte 4,00 €

Familienkarte 20,00 €

Gruppen

Gruppen bis 20 Personen: 144,00 € pauschal, jede weitere Person 7,20 €.